Kühltruhe brennt in Lebacher Kaufhaus

Schmelz. Nach dem Brand einer Kühltruhe mussten am Donnerstagnachmittag Teile des Kaufland in Schmelz evakuiert werden. Mehreren Personen mussten sich medizinisch behandeln lassen. Die Feuerwehr hatte das Feuer jedoch gelöscht, bevor es größeren Sachschaden anrichten konnte. Danach wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen eingeleitet

 Nachdem der Brand in Lebach gelöscht war, musste die Feuerwehr das Gebäude durchlüften. Foto: Rolf Ruppenthal

Nachdem der Brand in Lebach gelöscht war, musste die Feuerwehr das Gebäude durchlüften. Foto: Rolf Ruppenthal

Schmelz. Nach dem Brand einer Kühltruhe mussten am Donnerstagnachmittag Teile des Kaufland in Schmelz evakuiert werden. Mehreren Personen mussten sich medizinisch behandeln lassen. Die Feuerwehr hatte das Feuer jedoch gelöscht, bevor es größeren Sachschaden anrichten konnte. Danach wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen eingeleitet. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren in Schmelz im Einsatz. rup