| 20:55 Uhr

Kegeln
KSC Hüttersdorf feiert Heimsieg gegen Düssdeldorf

Hüttersdorf. Aktuell belegen die Hütterdorfer Rang sechs. Nächste Woche geht es zum Tabellendritten SK Heiligenhaus. Von Philipp Semmler

Die Bundesliga-Kegler des KSC Hüttersdorf haben am Samstag einen Heimsieg gefeiert. Gegen die SG Düsseldorfer Kegler setzte sich der KSC mit 2:1 durch (5504:5406 Holz). Da die Gäste 33 Einzelwertungspunkte (EWP) erreichten ging der Zusatzpunkt jedoch nach Nordrhein-Westfalen. Mindestens 31 EWP muss ein Gast-Team ergattern, um diesen zu holen.


Dass Düsseldorf den einen Zähler mitnehmen konnte, das hat die SG vor allem Nationalspieler Volker Baumeister zu verdanken. Er holte mit 942 Holz satte zehn EWP. Noch bessere Zahlen als Baumeister warfen lediglich die Hüttersdorfer Robin Schrecklinger (961 Holz) und Marc Glöckner (957). Der KSC ist nun Tabellensechster. Ihre nächste Liga-Begegnung bestreiten die Hüttersdorf am 13. Oktober beim Dritten SK Heiligenhaus.

In der 2. Liga Süd der Herren verlor Aufsteiger Blauer Stern Überherrn zu Hause gegen die KSG Neuhof mit 0:3 (4686:4701 Holz). Die Partie KSC Landsweiler gegen AN Bosserode wurde kurzfristig auf diesen Samstag (6. Oktober) verlegt. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr. Überherrn spielt zum nächsten Mal am 13. Oktober bei den SK Münstermaifeld II.