Konzert des Kirchenchores St. Marien Schmelz

Kirchenchor Schmelz : Messe in G erklingt am Ostersonntag

Im Festhochamt am Ostersonntag, 21. April, 10 Uhr, erklingt in der Pfarrkirche St. Marien Schmelz die „Messe in G“ des britischen Komponisten Christopher Tambling (1964-2015), welche im Jahre 2013 als Auftragskomposition für die Zweihundertjahrfeier der Pfarrkirche St.

Cyriakus in Schwäbisch Gmünd-Bettringen (Diözese Rottenburg-Stuttgart) geschrieben wurde. Wohlklingende Melodien und prägnante Motive charakterisieren diese Missa brevis; außerdem sind Osterlieder aus verschiedenen Epochen zu hören. Der Kirchenchor St. Marien wird instrumental begleitet von Bernhard Alt (Orgel) sowie Stefan und Thomas Herrmann (Trompete), die Gesamtleitung hat Kirchenmusikerin Gabi Fröhlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung