Kirchenvorplatz Maria Königin in Primsweiler wird eingeweiht

Nach Abriss des Turmes : Kirchenvorplatz Maria Königin wird eingeweiht

Am Mittwoch, 29. Mai, wird der Kirchenvorplatz von Maria Königin in Primsweiler offiziell eingeweiht. Beginn ist um 17.30 Uhr mit der Vorabendmesse zu Christi Himmelfahrt, die von dem Chor ars cantandi musikalisch gestaltet wird.

Innerhalb dieses Gottesdienstes ertönt auch zum ersten Mal die Paulus-Glocke aus dem abgerissenen Turm, die im Innenraum der Kirche einen neuen Platz gefunden hat. Der neue Vorplatz, der 2018 fertig gestellt wurde, integriert das neu gestaltete Kriegerdenkmal, eine gepflasterte Fläche und den Gehweg, sowie eine große Rasenfläche mit Säuleneichen und Außenlampen zu einem attraktiven Ensemble.

Mehr von Saarbrücker Zeitung