Festhochamt in St. Marien Schmelz: Kirchenchöre gestalten Messe zum Patronatsfest in Schmelz

Festhochamt in St. Marien Schmelz : Kirchenchöre gestalten Messe zum Patronatsfest in Schmelz

Zum Patronatsfest und Jubeljahr „90 Jahre Pfarrei St. Marien“ gestalten die Kirchenchöre St. Marien und St. Stephanus Schmelz zusammen mit dem Streich­orchester „floreat musica“ und Bläsern des Musikvereins Harmonie Schmelz das Hochamt am Sonntag, 17. September, um 10 Uhr.

Es erklingt die „Missa in G“ des britischen Komponisten Christopher Tambling, welche im Jahr 2013 als Auftragskomposition für die Zweihundertjahrfeier der Pfarrkirche St. Cyriakus in Schwäbisch Gmünd-Bettringen geschrieben wurde. Wohlklingende Melodien und prägnante Motive charakterisieren diese kurze Festmesse, die sich am Stil englischer Kathedralmusik orientiert.

Außerdem erklingt die Motette „Jauchzet dem Herrn alle Welt“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy für vier- bis achtstimmigen Chor. An der großen Mayer-Orgel spielt Christian Holz, die Gesamtleitung hat Kirchenmusikerin Gabi Fröhlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung