| 20:55 Uhr

Polizei
Autofahrer fährt Achtjährigen an

Hüttersdorf. Ein achtjähriges Kind ist am Montag in Hüttersdorf von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Junge war gegen 17.20 Uhr in der Römerstraße hinter einem geparkten Auto auf die Straße getreten. Von Nicole Bastong

Ein Auto, das in Richtung Ortsmitte unterwegs war, erfasste ihn. Der Junge wurde zu Boden geschleudert. Mit einer Platzwunde am Kopf und Prellungen wurde er zu Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert, berichtet die Polizei Lebach.