| 20:52 Uhr

Leserbrief Windräder
„Kein Raum für die Naherholung“

Windräder

Der Windpark Hüttersdorf soll gebaut werden. Der Gemeinderat Schmelz stellt das Einvernehmen für den WP gegen die Stimmen der CDU her. Eine der Windkraftanlagen rückt jetzt noch näher, bis zu 836 Meter, an Körprich heran. Die zweite WKA soll mitten im Wald auf einer nur 30 Meter breiten Windvorrangzone gebaut werden. 85 Prozent der Rotorfläche liegen hier dabei außerhalb des genehmigten Bereiches in einer Tabuzone für Windkraftanlagen. Diese Windkraftanlage zerstört ein von vielen Menschen genutztes Naherholungsgebiet und hinterlässt für Generationen Narben in unserer Natur. Der Windstromertrag in diesem Schwachwindgebiet wird nur minimal sein. Kann die Genehmigungsbehörde LUA so etwas genehmigen?


Edgar Jungmann, Schmelz