Jeder Hüttersdorfer kann Lebensretter werden

TL Hüttersdorf : Hilfe für den Einsatz des „Defi“

DRK zeigt in Hüttersdorf den Umgang mit einem Defibrillator.

Seit Januar befindet sich in der Hüttersdorfer Zweigstelle der Kreissparkasse Saarlouis - für jedermann rund um die Uhr zugänglich - ein tragbarer so genannter AED, ein automatisierter, externer Defibrillator, der in der Notfallmedizin unverzichtbar ist. Das Gerät kann von jedem Laien im Notfall sicher und damit lebensrettend eingesetzt und bedient werden. Damit jeder Hüttersdorfer Bürger beim Eintreten eines Notfalls zum Lebensretter werden kann, wird der DRK-Ortsverein Hüttersdorf in Zusammenarbeit mit dem TL Hüttersdorf am Samstag, 16. März, um 15 Uhr im Kulturhaus Hüttersdorf eine erste Schulung für Ersthelfer anbieten. Dabei wird gezeigt, wie eine Herzdruckmassage und Beatmung durchgeführt wird und wie der „Defi“ eingesetzt werden kann.

Mehr von Saarbrücker Zeitung