| 00:00 Uhr

Ivo Max Müller tritt mit Freunden auf

Hüttersdorf. red/kü

"Ivo Max Müller lädt Freunde ein", heißt es am Freitag, 13. März, ab 20 Uhr im Kulturhaus Hüttersdorf . Ivo Max Müller ist seit vielen Jahren auf den einheimischen Bühnen unterwegs. Akustische Gitarre , Gesang mit vornehmlich deutschen Texten und eine groovende, harmonisch-reichhaltige und solistisch-virtuose Musik sind seine Markenzeichen.

Im ersten Teil des Abends ist Dietmar Oliver Kunzler zu Gast. Mit dem Verein Kultur und Gitarre setzt er sich seit vielen Jahren für dieses Instrument ein, als Veranstalter und ebenso selbst als Gitarrist und Sänger auf der Bühne. "Zwei Gitarren und zwei Stimmen" ist das Motto der beiden Duo-Partner. Sowohl Stücke aus dem Mainstream- und Latin-Jazz als auch deutsche und französische Chansons stehen auf dem Programm.

Im zweiten Teil wird Ivo Max Müller unterstützt von Thomas Girard (Saxophone und Flöten) und Jörg Jenner (Kontrabass). Das seit vielen Jahren aktive Trio steht für kammermusikalisch-elegante Blue Notes. Die Freude an der Improvisation und an musikalischer Vielfalt kommt hier nicht zu kurz. Gesangstitel von bekannten Standards und zunehmend auch deutschen Chansons erweitern das Programm.