1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Hüttersdorf bereitet sich auf Bauernmarkt vor

Hüttersdorf bereitet sich auf Bauernmarkt vor

Mit einer Traktorschau, kräftigem Bier und vielen Angebotsständen steigt am kommenden Sonntag wieder der beliebte Bauernmarkt in Hüttersdorf. Rund 30 Aussteller werden dabei sein.

Hüttersdorf lädt zum Bauernmarkt am Sonntag, 11. Oktober, auf den Marktplatz bei der Kirche. Bereits zum 13. Male veranstaltet die Interessengemeinschaft "Hüttersdorfer Bauernmarkt" bestehend aus Jürgen Ricken, Nicolas Lorenz sowie Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK-Ortsvereins gemeinsam den Markt vor Ort. Bereits in der Vergangenheit genoss er einen sehr guten Ruf auch über die Ortsgrenzen von Hüttersdorf hinaus. Zahlreiche Besucher aus den umliegenden Ortschaften kamen zum Hüttersdorfer Bauernmarkt, um sich Tipps und Anregungen für die Herbsttage zu holen, um passende Dekorationsartikel zu kaufen oder um einfach einen schönen Tag im goldenen Oktober mit Freunden und Bekannten zu genießen. Am Sonntag, 11. Oktober, erwarten die Besucher aus Hüttersdorf und Umgebung von 11 bis 18 Uhr wieder über 30 Marktstände und Aussteller auf dem Marktplatz (Schulhof) bei der Kirche. Im Angebot befindet sich in diesem Jahr vom Korbflechten bis zum Weinstand und vom Drechseln bis zum Eisstand eine breite Palette an Produkten vorwiegend aus der Region. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung vom Kindergarten Tabaluga und der Schulband der Johannes-Grundschule. Kulinarisch werden DRK und Freiwillige Feuerwehr Hüttersdorf die Gäste des Bauernmarktes verwöhnen. Auch das kräftig malzige Herbstbock vom Kloster Andechs wird wieder angeboten. Angekündigt hat sich zum Markt auch wieder eine Schar von Traktoren und Erntemaschinen.

Für die jüngsten Besucher wird ein Streichelzoo mit Zwergkaninchen auf dem Marktplatz angeboten.

Anmeldung noch möglich bei Jürgen Ricken, Telefon (0 68 87) 57 70 oder Fax (0 68 38) 29 99.