Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:20 Uhr

Neujahrskonzert des Musikvereins Schmelz
Harmonie Schmelz blickt zurück

Schmelz. Der Musikverein „Harmonie“ Schmelz veranstaltet am Sonntag, 7. Januar, um 17 Uhr, sein Neujahrskonzert in der Primshalle Schmelz. Initiator dieses kulturellen Highlights in der Gemeinde Schmelz war der damals frisch engagierte, junge Dirigent Mark Endres. Seinerzeit von vielen älteren Musikern belächelt und kritisch beurteilt, entwickelte sich dieses Konzert mit jährlich mehr als 800 Besuchern zu einem musikalischen Magnet. Im Januar 2018 jährt sich diese Konzert­reihe zum 25. Mal. Mark Endres ist immer noch der musikalische Leiter des großen Orchesters. Auf dem Programm stehen natürlich die schönsten Arrangements der vergangenen 24 Jahre sowie neu eingeprobte Werke der gleichen Stilrichtungen.

Karten gibt es im Vorverkauf bei jedem aktiven Musiker sowie an der Abendkasse. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt.