1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Handball: HC Schmelz erwartet „Titelanwärter Nummer eins“

Handball: HC Schmelz erwartet „Titelanwärter Nummer eins“

In der Handball-Saarlandliga der Männer steht der HC Schmelz an diesem Sonntag vor einer schwierigen Aufgabe. Wenn in der Primshalle in Schmelz um 18.30 Uhr der Anpfiff zum Heimspiel gegen Oberliga-Absteiger HSG Völklingen ertönt, dann ist der Tabellendritte Außenseiter - wenn es nach Spielertrainer Martin Rokay geht.

Denn er sagt: "Die Gäste haben den qualitativ besseren und größeren Kader. Völklingen ist mein Titelanwärter Nummer eins."

Die HSG Völklingen ist verlustpunktfrei und hat als Tabellenvierter ein Spiel weniger absolviert. "Wir treten in Bestbesetzung an. Die Form ist gut", sagt Rokay, der mit der Punkte-Ausbeute seiner Mannschaft zufrieden sein kann. Nach drei Siegen in Folge will er auch in der vierten Partie die weiße Weste wahren. Doch der ehemalige Regionalliga-Spieler erklärt: "Unser Gegner hat erfahrene Spieler in seinen Reihen, die in höheren Klassen aktiv waren. Bei uns muss alles klappen, wenn wir gegen Völklingen punkten wollen."