Gresaubach feiert seit 60 Jahren Erntedank

Gresaubach feiert seit 60 Jahren Erntedank

Los geht's das Erntedankfest am Freitag, 27. September, mit dem Fußball-Lokalderby der Saarlandliga zwischen SC Saubach I und SV Rotweiß Hasborn. Samstags und sonntags erwartet die Besucher des Festes ein buntes Programm.

Das Erntedankfest hat in Gresaubach eine lange Tradition. Ursprünglich war eine Ortsinteressengemeinschaft, bestehend aus zehn Ortsvereinen, Ausrichter. 1970 übernahm die Kulturgemeinschaft Gresaubach die Fortsetzung der Tradition, von 1977 bis 1994 wurde das Erntedankfest zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein organisiert. Seit 1999 hat die neugegründete Vereinsgemeinschaft Gresaubach die Federführung für das Erntedankfest übernommen.

Das Motto lautet entsprechend "60 Jahre Erntedank in Gresaubach". Den Fest-Auftakt bildet das Fußball-Lokalderby der Saarlandliga zwischen der SC Saubach I und dem SV Rotweiß Hasborn am Freitag, 27. September, im Schottenstadion.

Am Samstag finden sich um 18.30 Uhr in der Ortsmitte die Ortsvereine mit der Erntekönigin ein, um die Erntekrone durch den Ort in die Kirche zu tragen. Anschließend geht's mit zünftiger Blasmusik des Musikvereins "Harmonie" Gresaubach zum Fassanstich durch den Vorsitzenden der Vereinsgemeinschaft. Im großen Festzelt findet der Bunte Abend statt.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Bauernmarkt. Um 14.30 Uhr folgt der Höhepunkt des Festes mit dem Erntedank-Umzug. Zahlreiche geschmückte Wagen und Fußgruppen sowie Pferdegespanne stellen thematisch das Motto dar. Musikalisch wird der Umzug von den Musikvereinen aus Schmelz, Limbach, Aschbach, Gresaubach sowie den "Oldtimern" des Musikvereins begleitet. Ein Korso der historischen Traktoren bildet den Abschluss. Anschließend sind die Gäste im Festzelt bei musikalischer Unterhaltung zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Am Abend beginnt die Tanzveranstaltung mit dem Eröffnungstanz der Erntedankkönigin und dem Vorsitzenden der Vereinsgemeinschaft. Der Eintritt ist frei.

Zum Thema:

Auf einen BlickAus Anlass des Festes hat die Vereinsgemeinschaft unter Leitung des Regisseurs des ehemaligen Filmteams Gresaubach zum Jubiläum "60 Jahre Jahre Erntedank" vorhandenes Filmmaterial gesammelt und einen interessanten Film gedreht. Zu sehen sind Umzüge aus den 70er Jahren bis zum aktuellen Datum. Auch die Ortsvereine werden im Film berücksichtigt. Weitere Highlights einzelner Gruppierungen wie zum Beispiel das "Grombeergarten-Fest" sowie vieler Jubiläumsfeste werden im Film präsentiert. Der Film kann am Erntedankfest im Festzelt und später bei den ortsansässigen Banken und Geschäften käuflich erworben werden. ab