1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Gemeinsam in Schmelz unterwegs

Gemeinsam in Schmelz unterwegs

Zum 23. Mal lädt Schmelz zur Wanderwoche. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto: Gemeinsam wandern, Vielfalt erleben. An acht Tagen werden die Wanderer über täglich wechselnde und themenbezogene Wege geführt.

Die Gemeinde Schmelz und der Saarwaldverein, Ortsverein Schmelz, laden von Samstag, 6., bis Samstag, 13. Juli, zur 23. Wanderwoche. Auch kann wieder die Schmelzer Wandernadel erwandert werden. An acht Tagen geht es auf täglich wechselnden und themenbezogenen Wanderungen durchs schöne Schmelzer Land und in die nähere Umgebung.

Los geht es Samstag, 6. Juli, 9 Uhr, Primshalle. Die Eröffnungswanderung führt wieder Bürgermeister Armin Emanuel an. Sie steht unter dem Thema "Erz gibt's nicht nur in Schmelz" und geht von Lockweiler an der Prims vorbei über Nuhweiler in den Züscher Wald, fünf Stunden, 14 Kilometer.

Sonntag, 7. Juli, 8. und 9 Uhr, Primshalle ist jeweils eine forstkundliche Wanderung zum Thema "Der Wald in der Weltgeschichte". Vier Stunden, 13 Kilometer.

10 Uhr, Primshalle Kinderwanderung zum Pferdeflüsterer an der Weihermühle, Dauer etwa 2,5 Stunden. Anschließend Mittagessen mit deftigem Eintopf in der Primshalle.

Frühstück in der Primshalle

Montag, 8. Juli, 9 Uhr, Primshalle, heißt es "Über Wiesen, Felder und Weiden bei Weiherweiler", vier Stunden, 13 Kilometer.

Dienstag, 9. Juli, geht es über Schluchten und Hangwälder am Rande der Wahlener Platte, fünf Stunden, 14,5 Kilometer.

Mittwoch, 10. Juli, 7 Uhr, Primshalle, naturkundliche Frühwanderung "Die Natur des Jahres", drei Stunden, acht Kilometer. Zum Abschluss gibt es Frühstück in der Primshalle. Zum Abendspaziergang wird um 18 Uhr eingeladen, zwei Stunden, anschließend gemütliche Schlussrast in der Primshalle mit kleinem Unterhaltungsprogramm.

Donnerstag, 11. Juli, 9 Uhr, Primshalle laden die Wanderfreunde zur Weitwanderung "Schöne Aussichten auf dem Schmelzer Rundweg", 7,5 Sunden, 26 Kilometer.

Freitag, 12. Juli, 9 Uhr, Primshalle, geht es "Über die Höhen bei Eppelborn", vier Stunden, zwölf Kilometer. Um 16 Uhr, Primshalle, ist der Kinder-Erlebnislauf mit dem Pfadfinderstamm Albert Schweitzer Hüttersdorf, zwei Stunden. Um 18 Uhr, Primshalle, findet die Abendwanderung statt, 1,5 Stunden, anschließend gemütliche Schlussrast im Fußball-Vereinsheim in der Heide.

Teilnehmer werden geehrt

Samstag, 13. Juli, 9 Uhr, Primshalle endet die Wanderwoche auf neuen Wegen "Über-Losheim" in die Nunkircher Hecken, 3,5 Stunden, zwölf Kilometer. Anschließend ist Ehrung der Teilnehmer und Überreichung der Urkunden und Wandernadeln durch den Bürgermeister und den Vorsitzenden des Saarwald-Vereins OV Schmelz, Eric Glansdorp.

Weitere Informationen bei Saarwaldverein OV Schmelz, Eric Glansdorp, Telefon (0 68 88) 58 07 63 oder Gemeindeverwaltung, Telefon (0 68 87) 30 11 38.