Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Frühlingstour auf dem neu gestalteten Naturlehrpfad

Schmelz. ab

Die Gemeinde Schmelz und der Saarwaldverein, Ortsverein Schmelz laden am Sonntag, 29. März, zum "Tag des Baumes" und zur Frühlingstour auf dem neu gestalteten Naturlehrpfad in der Schmelzer Heide ein.

Die Wanderung beginnt am Vereinsheim des Hundesportvereins Hüttersdorf-Schmelz in der Römerstraße 121, wo genügend Parkplätze zur Verfügung stehen. Von dort geht die Wanderung auf kurzem Weg zum Naturlehrpfad, wo der Baum des Jahres 2015, ein Feldahorn, gepflanzt wird. Nach einer Runde über den Lehrpfad geht es zurück zum Vereinsheim in der Römerstraße, wo der Verein für das leibliche Wohl sorgt.

Der bereits 1978 angelegte Naturlehrpfad wurde in Zusammenarbeit der Gemeinde und dem Saarwaldverein im Jahr 2014 mit einer neuen Wegemarkierung versehen und mit Infotafeln ausgestattet. Start der Wanderung: Vereinsheim des "Vereins für Deutsche Schäferhunde Hüttersdorf-Schmelz, Römerstraße 121, Schmelz-Hüttersdorf, 10 Uhr. Wanderzeit mit Pflanzaktion: zirka 2,5 Stunden. Baumpflanzung: 11 Uhr auf dem Naturlehrpfad in der Heide. Unterwegs: Rucksackverpflegung. Schlussrast: 12.30 Uhr im Vereinsheim des Hundesportvereins. Mittagessen.