Festhochamt zum Patronatsfest

Schmelz. Musik von Johann Valentin Rathgeber und W.A.Mozart gibt es im Festhochamt zum Patronatsfest am Sonntag, 18. September, um zehn Uhr in der Pfarrkirche Schmelz-St. Marien zu hören. Das Festhochamt anlässlich des Patronatsfestes "Sieben Schmerzen Mariä" wird musikalisch vom Kirchenchor "Cäcilia" Schmelz-St

Schmelz. Musik von Johann Valentin Rathgeber und W.A.Mozart gibt es im Festhochamt zum Patronatsfest am Sonntag, 18. September, um zehn Uhr in der Pfarrkirche Schmelz-St. Marien zu hören. Das Festhochamt anlässlich des Patronatsfestes "Sieben Schmerzen Mariä" wird musikalisch vom Kirchenchor "Cäcilia" Schmelz-St. Marien, begleitet von der Sopranistin Jessica Quinten sowie dem Streichorchester Floreat Musica, mit der "Missa Brevis in F" von Johann Valentin Rathgeber gestaltet. Des Weiteren erklingt die Kirchensonate C-Dur (KV 328) von Wolfgang Amadeus Mozart.Johann Valentin Rathgeber (1682-1750) war ein deutscher Komponist, Organist und Chorleiter des Barock, schuf sowohl geistliche als auch weltliche Werke. Neben dem Kirchenchor und der Solistin Jessica Quinten treten als Instrumentalisten das Streichorchester Floreat Musica und Christian Holz an der Orgel auf. Die Gesamtleitung hat Gabriele Fröhlich. red