1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Drei Pensiomäre lieben es, gute Musik zu machen

Drei Pensiomäre lieben es, gute Musik zu machen

Schmelz. LBK: Drei Pensionäre frönen der Beat-, Schlager- und Rockmusik. Diese junge Band mit den drei alten Herren hat ein großes Repertoire von "Ich hab' das Fräulein Helen" über "Knocking On Heavens Door" bis "Rut sin de Ruse", von "I Walk The Line" über Schmidtchen Schleicher bis Marmor, Stein und Eisen bricht

Schmelz. LBK: Drei Pensionäre frönen der Beat-, Schlager- und Rockmusik. Diese junge Band mit den drei alten Herren hat ein großes Repertoire von "Ich hab' das Fräulein Helen" über "Knocking On Heavens Door" bis "Rut sin de Ruse", von "I Walk The Line" über Schmidtchen Schleicher bis Marmor, Stein und Eisen bricht. Wer ist LBK? LBK sind: Der pensionierte Lehrer Hans-Adolf Lösch (Keyboard und Percussion, backing-vocals), der Rentner Peter Koch (Gesang, Bass und Harp), der pensionierte Postbeamte Alfred M. Bach (Gesang und Gitarre, Moderation). Nachdem sich die siebenköpfige Oldieband "Spätlese" im Jahre 2010 nach über 33 Jahren aufgelöst hatte, formierten sich drei Musiker der sieben unter den Anfangsbuchstaben ihrer Familiennamen als LBK (Lösch, Bach, Koch) neu.LBK verstehen sich als eine Unplugged-Band die Querbeet Titel aus dem vergangenen Jahrhundert Popmusikgeschichte spielen. Dabei legen diese drei Musiker großen Wert auf Harmoniegesang und besondere Arrangements ihrer Titel. Mittlerweile sind sie schon fester Bestandteil der regionalen Musikszene. red