Tai Chi Chuan beim Kneipp-Verein Schmelz: Die Kunst der langsamen Bewegung lernen

Tai Chi Chuan beim Kneipp-Verein Schmelz : Die Kunst der langsamen Bewegung lernen

Kneipp-Verein Schmelz bietet im September einen Einsteiger-Kurs in Tai Chi Chuan an.

Tai Chi Chuan für Einsteiger: Eins werden mit dem Tao heißt es beim Kneipp-Verein Schmelz.

Alle, die sich für diese über 600 Jahre alte Bewegungsform interessieren, sind zu zwei kostenlosen Schnupperstunden eingeladen. Am 21. und am 28. September bietet der Kneipp-Verein zwei kostenlose Trainingsstunden (jeweils 90 Minuten) in Tai Chi Chuan an. Die Kurse finden jeweils donnerstags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr in der Ketteler-Schule statt.

Tai Chi Chuan ist die Kunst der langsamen Bewegung. Die Bewegungen werden entspannt, langsam und gleichmäßig fließend ausgeführt. Dadurch entsteht ein Energiefluss, der eine Ausgeglichenheit des Körpers und des Geistes bewirkt. Diese „Meditation in Bewegung” kann von jedem bis ins hohe Alter praktiziert werden. Die philosophischen Wurzeln liegen im Taoismus, der Lehre des Tao (Weg). Hauptaspekte des Tai Chi Chuan sind Gesundheit, Meditation (Konzentration) und Kampfkunst. Die Übungen haben zum Ziel, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Kursleiterin ist Hannelore Emmerich aus Dillingen. Bei Interesse wird ein regulärer Kurs angeboten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung