| 20:47 Uhr

Tag des Schwimmens im Heidebad Schmelz
Das Interesse am Sport wecken

Schmelz. Beim Tag des Schwimmens präsentieren sich regionale Wassersportvereine.

Der landesweite Aktionstag der Initiative „Sicher Schwimmen im Saarland“ findet am Sonntag, 3. Juni, zum dritten Mal statt. In 16 saarländischen Kommunen bieten die Wassersport treibenden Vereine ein kurzweiliges Mitmachprogramm für Kinder an, um für ihren Sport und ihren Verein zu werben.


Ziel der Aktion ist die Verbesserung der Schwimmfähigkeit bei Kindern. Das Interesse an regelmäßigem Sporttreiben soll gefördert werden, dazu bieten die Sportvereine gute Rahmenbedingungen mit engagierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern.

Die Initiatoren dieses Aktionstages sind „wir im Verein mit dir“, als Koordinator Bernhard Schmitt, das Landesinstitut für Präventives Handeln, als Einrichtung des Saarländischen Landtages und der LSVS sowie weitere engagierte Partner.

Es heißt zu der Veranstaltung: „Präventiv handeln heißt, vorbeugend aktiv zu werden. In Bezug auf das Schwimmen bedeutet das Gesundheitsförderung bis ins hohe Alter, wichtige Bewegungserfahrungen zur Unfallprävention und Grundlage für die Nutzung eines guten sozialen Umfeldes, im Schwimmbad, am Stausee oder im Sommerurlaub am Meer. Schwimmen ist ein Kulturgut. Deshalb wollen wir durch diese Aktion unsere Kinder unterstützen, schwimmen zu lernen und Ihnen die Möglichkeit geben, dies auch unter Beweis stellen zu können. So können wir einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit unserer Kinder leisten.“

Im Heidebad mit dabei ist die Ortsgruppe Gresaubach der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) mit der Möglichkeit, dass Kinder und Jugendliche das Seepferdchen oder ein Schwimmabzeichen kostenfrei ablegen können. Ebenfalls vor Ort sind an diesem Tag die Streetworker des Landkreises Saarlouis vom Diakonischen Werk Saar mit ihrem Aktionsmobil und einer Chilllounge mit Spiel-Angeboten, Infos und Gespräch. Der Eintritt zum Heidebad ist von 14 bis 18 Uhr frei.



Informationen im Internet unter: