| 00:00 Uhr

Bergbau-Betroffene zu IGAB Saar-West zusammengeschlossen

Schmelz. Nach Beendigung des aktiven Bergbaues haben die Bürger in den vom Bergbau betroffenen Gemeinden nun alle mit den gleichen Problemen zu kämpfen. Um gemeinsam und koordiniert gegen diese Gefahren vorzugehen haben sich die Interessengemeinschaften zur Abwendung von Bergschäden (IGAB) aus Falscheid , Reisbach und Schmelz zur IGAB Saar-West zusammengeschlossen. red

Die Mitgliederversammlungen der drei Interessengemeinschaften stimmten der Verschmelzung einstimmig, ohne Gegenstimme, zu. Zum vorläufigen Vorstand wurden Peter Haberer (Falscheid ), Manfred Reiter (Schmelz ) und Michael Schneider (Reisbach ) bestellt.

Die Wahl des geschäftsführenden Vorstandes wird nach Eintragung der neuen Interessengemeinschaft ins Vereinsregister erfolgen.