Benzin gebraucht: Löcher in Tank gebohrt

Benzin gebraucht: Löcher in Tank gebohrt

Zirka 40 Liter Benzin sind in Schmelz, Hoher Staden, aus einem Kia Picantop in der Zeit zwischen Freitag und Sonntag abgezapft worden. Der Täter bohrte nach Angaben der Polizei in den Kunststofftank zwei Löcher, um so den Treibstoff zu entwenden.Hinweise an die Polizei in Lebach unter der Telefonnummer (0 68 81) 50 50.

Mehr von Saarbrücker Zeitung