1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Bauarbeiten am Hohen Staden erfordern Einbahnregelung

Bauarbeiten am Hohen Staden erfordern Einbahnregelung

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) führt am Mittwoch, 20. Juli, kurzfristig Bauarbeiten auf der L 143 im Kreisverkehrsplatz, sprich Kreisel "Hoher Staden" in Schmelz durch. Hierzu wird der Verkehr ab 8.30 Uhr, wie die Behörde mitteilt, "lichtsignalanlagengesteuert" mit einer Drei-Wege-Ampel an der Baustelle einspurig vorbeigeführt.

Um die Umleitungszeiten zu verringern, wird im Gewerbegebiet Süd, Hüttenstraße eine Einbahnregelung eingerichtet. Diese Einbahnstraße ist nur vom Kreisel her zu befahren, eine Ausfahrt zum Kreisel hin ist nicht möglich. Die geplante Bauzeit beträgt eine Woche. Je nach Witterung kann sich die Bauzeit verlängern. Der LfS rechnet während der Bauzeit mit Behinderungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, den betroffenen Straßenabschnitt während der Bauzeit nach Möglichkeit zu meiden und weiträumig zu umfahren.