1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

AG Schmelzer Karneval organisiert drei Fastnachtsveranstaltungen

AG Schmelzer Karneval organisiert drei Fastnachtsveranstaltungen

Mit drei großen Veranstaltungen an Fastnacht wartet die Arbeitsgemeinschaft Schmelzer Karneval auf. Nach dem Kindermaskenball in der Primshalle folgt die Rathauserstürmung und zum Abschluss der Rosenmontagsumzug.

Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Schmelzer Karneval präsentiert wieder ihre drei Hauptveranstaltungen: Der traditionelle Kindermaskenball findet am Mittwoch, 3. Februar, ab 14.11 Uhr in der Primshalle in Schmelz statt. Mit DJ sowie Tanz, Spielen und guter Laune gibt es viel zu entdecken, Faschingskostüme sind dabei ausdrücklich erwünscht. Der Höhepunkt dieser Veranstaltung ist der Besuch des Kinderprinzenpaares Prinz Niklas I. mit Prinzessin Paulina I. sowie des Schmelzer Prinzenpaares Prinz Johannes I. und Prinzessin Laura I. Begleitet werden sie zusätzlich von Hofdame Sarah und Hofmarschall Andreas sowie den Kinder-, Junioren- und Prinzengarden der KKJA Schmelz und dem Kirchenchor Cäcilia St. Stephan Schmelz-Bettingen.

Prinzenpaar besucht Senioren

Mit dem Besuch der verschiedenen Kindergärten beginnt am Fetten Donnerstag, 4. Februar, die heiße Phase für das Schmelzer Prinzenpaar und dessen Begleitung. Neben den Schmelzer Banken wird der fastnachtliche Tross den beiden Altenheimen Vitarium und Stefana einen Besuch abstatten. Der Zug für den Sturm auf das Schmelzer Rathaus setzt sich dann mit Pauken und Trompeten um 16.11 Uhr ab dem Seniorenwohnpark Stefana in Bewegung. Mit großen Sprüchen wird an diesem Tag ein Wortgefecht mit den stürmenden Narren und Bürgermeister Armin Emanuel geführt. Im Anschluss an die Rathausstürmung geht es dann mit Stimmung und guter Laune im besetzten Rathaus weiter. Der Musikverein Harmonie Schmelz und im Anschluss ein DJ sorgen für Stimmung.

Zieleinlauf wurde geändert

Das große Finale der AG Schmelzer Karneval findet am Rosenmontag, 8. Februar, mit dem Fastnachtsumzug durch den Schmelzer Ortskern statt. Der Rosenmontagsumzug zählt zu einem der größten im Saarland. Viele Fußgruppen und Wagen, Karnevalsvereine sowie mehrere Musikkapellen haben sich schon im Vorfeld angemeldet. Der Umzug wird sich um 14.11 Uhr "auf der Kehr" (Schmelz-Außen) in Bewegung setzen, dann durch den Ortskern schlängeln und zum Zieleinlauf erstmals in die Ambetstraße nach Goldbach (Schmelz-Bettingen) abbiegen, wo das Faschingstreiben dann nach dem Umzug im großen beheizten Festzelt des 1. FC Schmelz am Sportplatz sowie in den verschiedenen Schmelzer Gaststätten bis in den Morgen weiter geht.

Anmeldungen (bis zum Fetten Donnerstag, 4. Februar) und Infos für den Rosenmontagsumzug beim Vorsitzenden der AG Schmelzer Karneval, Julius Noss, unter der Telefonnummer (0 68 87) 41 91 oder per E-Mail an: julius.noss@t-online.de.

schmelz.de