| 00:00 Uhr

41-jährige Fußgängerin wird von Auto erfasst und leicht verletzt

Schmelz. Leichte Verletzungen hat eine 41-jährige Frau aus Schmelz erlitten, als sie am Montagmittag gegen 13.31 Uhr den Fußgängerüberweg in Höhe eines Cafés in der Saarbrücker Straße in Schmelz überquerte. red

Wie die Polizei gestern mitteilte, hielt der Verkehr aus Richtung Trierer Straße am Zebrastreifen an, doch eine aus Richtung Lebach kommende 58-jährige Fahrerin übersah die Fußgängerin und erfasste sie mit ihrem Auto. Die Fußgängerin schlug mit dem Kopf an die Windschutzscheibe an und fiel vor dem Auto zu Boden. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Fahrerin stand unter Schock und musste ebenfalls im Krankenhaus ärztlich versorgt werden.