Weltgebetstag der Frauen in Saarwellingen

Weltgebetstag der Frauen in Saarwellingen

Die Pfarreiengemeinschaft lädt zum Gottesdienst.

Die Pfarreiengemeinschaft Saarwellingen lädt für Freitag, 3. März, zu einem Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen um 18.30 Uhr in die Pfarrkirche Reisbach ein. Anschließend treffen sich die Teilnehmer noch zum Gespräch im Pfarrheim.

Seit Ende des 19. Jahrhunderts hat sich der Weltgebetstag zu der größten ökumenischen Frauenbewegung weltweit entwickelt. In allen Weltregionen werden diese Gottesdienste vorbereitet von Frauen unterschiedlichen Alters, Herkunft und Konfessionen. Der Weltgebetstag 2017 führt auf die Philippinen, in ein katholisch geprägtes Land mit 7107 Inseln. Der Archipel im Pazifischen Ozean ist geprägt durch krasse Gegensätze. So finden sich neben Naturschönheiten und Weltkulturerbe zerstörerische Naturgewalten, interne Konflikte und von Menschen verantwortete Umweltkatastrophen.

Den Gottesdienst "Was ist denn fair?" hat ein Team von über 20 Frauen neun unterschiedlicher Konfessionen gemeinsam entwickelt und Texte verfasst.

Sie lassen mit Merlyn, Celia und Editha drei fiktive Frauen zu Wort kommen, die von Armut, Ausbeutung, Migration und den dramatischen Folgen des Klimawandels berichten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung