Weihnachtsmarkt Saarwellingen startet am 1. Dezember

Weihnachtsmärkte : Kinder schmücken den Tannenbaum

Am ersten Adventswochenende ist rund um das historische Rathaus in Saarwellingen Weihnachtsmarkt.

Der Heimat- und Verkehrsverein Saarwellingen läutet die Adventszeit ein. Auch in diesem Jahr heißt es bereits am ersten Advendtwochenende: Saarwellinger Weihnachtsmarkt. Eröffnet wird der Markt am Samstag, 30. November, um 15 Uhr durch Bürgermeister Manfred Schwinn, Ortsvorsteher Peter Freichel und den Präsidenten des Heimat- und Verkehrsvereins, Norbert Müller-Adams. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung durch das Jugendorchester des Musikvereins Harmonie. Rund um das historische Rathaus mit seiner festlichen Beleuchtung werden sich die Stände positionieren. Die im vergangenen Jahr erstmals durchgeführte Tannenbaum-Schmückaktion wird wiederholt. An dieser Aktion können sich Kinder- und Jugendgruppen beteiligen und die Bäume nach eigenen Vorstellungen schmücken. Alle Saarwellinger Jugendgruppen sind zum Mitmachen aufgerufen. Die Marktbesucher entscheiden dann darüber. Auch in diesem Jahr werden im Erdgeschoss der Festhalle kunsthandwerkliche Arbeiten, Selbstgebasteltes, weihnachtliche Dekorationsartikel, Holzspielzeug, Schmuck und Malarbeiten verschiedener Hobbykünstler angeboten. Seine Künste und Werke zeigt an beiden Tagen zusätzlich ein Baumschnitzer. Das Rahmenprogramm gestalten die beteiligten Vereine.

Die Jugendhilfe lädt zu Bastelstunden in die Festhalle ein. Samstag ab 15 Uhr und Sonntag ab 14 Uhr wird den Kindern im Rathaushof Reiten angeboten. Höhepunkt für die Kinder ist der Besuch von St. Nikolaus, der am Sonntag um 15. 30 Uhr auf dem Markt seine Gaben an die Kinder verteilen wird.

Die Öffnungszeiten des Marktes sind am Samstag von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.