| 20:48 Uhr

Gemeinderat Saarwellingen
Weg ist frei für einen Seniorenbeirat

Saarwellingen. Peter Laux löst Günther Puhl im Januar 2018 als Behindertenbeauftragten ab.

Viele Jahre war Günther Puhl in der Gemeinde Saarwellingen ehrenamtlich als Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen unterwegs. Zum Ende des Jahres, das erklärte Saarwellingens Bürgermeister Manfred Schwinn im Rahmen der Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstagabend, hat Puhl, seinen Rücktritt erklärt. Gesundheitliche Probleme, sagte Schwinn, haben ihn dazu bewogen, das Amt niederzulegen. Für ihn wählte der Gemeinderat einstimmig Peter Laux zum Nachfolger. Die Amtsperiode von Laux beginnt am 1. Januar 2018 und endet zum 3. Juli 2019 mit dem Ablauf der Amtsperiode des Gemeinderates.



Eigerichtet werden soll in Saarwellingen ein Seniorenbeirat, hierzu ebnete der Rat mit seinem einstimmigen Beschluss der vorgelegten Satzung den Weg zur Einrichtung des Gremiums.

Einstimmigkeit herrschte am Donnerstag auch bei der Aufstellung der Ergänzungssatzung „Vorstadtstraße“ in Saarwellingen.

Positive Nachrichten gab es schließlich in finanzieller Sicht für die Bürger der Gemeinde. So werden die Realsteuerehebesätze für das kommende Jahr nicht erhöht, bleiben bei der Grundsteuer A (300 v. Hundert), Grundsteuer B (350 v. Hundert) und Gewerbesteuer (420 v. Hundert) unverändert.