Vortrag erklärt Krise des Kapitalismus

Vortrag erklärt Krise des Kapitalismus

Die Veranstaltungsreihe "Kunst trifft Krise" widmet sich am Montag, 12. September, im Atelier Andruet in Saarwellingen , Bilsdorferstraße 28, von 19 bis 21.30 Uhr dem Thema "Die Maschine der Selbstverantwortung: Zur Geschichte der liberalen Ideologie". Das Atelier Andruet, das Ökumenische Netz Rhein-Mosel-Saar und Pax Christi Saar veranstalten die Reihe, um den Teilnehmern verschiedene Zugänge zur Krise des Kapitalismus und deren lokalen und globalen Auswirkungen anzubieten. Beschäftigt wird sich mit einem konkreten Beitrag aus dem Buch von Robert Kunz: "Weltkrise und Ignoranz", welches in Verbindung mit der Kunst zu einem besseren Verständnis der Krisen verhilft.

Weitere Infos unter Telefon (0 68 38) 8 22 20 oder E-Mail

waltraud_andruet@t-online.de