| 20:09 Uhr

DRK-Vortrag
Notsituationen im Alter noch richtig erkennen

Saarwellingen. (red) Das Alter an sich ist noch keine Krankheit, dennoch nimmt mit den Lebensjahren das Risiko im Alter zu erkranken deutlich zu. Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und Schlaganfälle sind Leiden, die jeder von Namen her kennt. red

Sie können zwar auch jüngere Menschen betreffen, treten jedoch vermehrt im Alter auf. Darum ist es wichtig, Notsituationen richtig zu erkennen und sofort zu handeln. Zu diesem Thema referiert die examinierte Pflegefachkraft, Anke Even, am Mittwoch, 13. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr, in der DRK-Kreisgeschäftsstelle in Saarwellingen, Carl-Friedrich-Gauß-Straße. 4. Die Informationsveranstaltung ist kostenlos.


Anmeldung erbeten an die DRK-Kreisgeschäftsstelle, Tel. (0 68 38) 89 99-11 vormittags.