1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Vodafone plant Glasfaser-Ausbau in Saarwellingen für Unternehmen

Industriepark Saarwellingen und Gewerbegebiet John : Glasfaser-Ausbau in Saarwellingen?

Ausbau würde „mehrere Millionen“ kosten. Unternehmen müssen mitmachen.

Der Düsseldorfer Konzern Vodafone teilt mit, dass er für Saarwellingen den Ausbau eines Glasfasernetzes im Industriepark Saarwellingen und im Gewerbegebiet John plant. „Insgesamt sollen hier 119 Unternehmen von einem Glasfaseranschluss profitieren und mit bis zu einem Gigabit pro Sekunde an das Internet angeschlossen werden“, heißt es.

Damit der mehrere Millionen Euro teure Ausbau wirtschaftlich vertretbar sei, müssten mindestens 30 Prozent der erreichbaren Unternehmen einen Glasfaser-Anschluss von Vodafone wählen. Die Vorvermarktung beginne ab sofort.

Bei ausreichend großer Nachfrage solle der Ausbau des Glasfasernetzes in diesem Jahr beginnen. Bei dem geplanten Ausbau setze das Unternehmen auf das so genannte „Fiber to the Building“ (FTTB), heißt es: Hierbei werde jedes Gebäude mit einer Glasfaserleitung an die Verteilerstationen angeschlossen.