1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in SaarwellingenÜberholmanöver fordert zwei Verletzte

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in SaarwellingenÜberholmanöver fordert zwei Verletzte

Saarwellingen. Gegen 7.15 Uhr hat sich am Dienstagmorgen auf der Landstraße 339 zwischen Reisbach und Saarwellingen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Lebacher Polizei mitteilt, überholte ein 23-jähriger Kombi-Fahrer in Richtung Saarwellingen einen Lkw mit offener Ladefläche

Saarwellingen. Gegen 7.15 Uhr hat sich am Dienstagmorgen auf der Landstraße 339 zwischen Reisbach und Saarwellingen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Lebacher Polizei mitteilt, überholte ein 23-jähriger Kombi-Fahrer in Richtung Saarwellingen einen Lkw mit offener Ladefläche. Beim Ausscheren auf die Gegenfahrbahn stieß er frontal mit einem aus Richtung Saarwellingen kommenden Auto zusammen. Ein Rettungshubschrauber flog die schwerverletzte Fahrerin in die Winterbergklinik nach Saarbrücken. Der 23-Jährige kam mit leichteren Verletzungen in die DRK-Klinik nach Saarlouis.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Strecke zwischen Saarwellingen und Reisbach war während der Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungsarbeiten voll gesperrt. red

Der Kombi stieß beim Überholen frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Foto: SZ/Polizei.