| 20:05 Uhr

Unfallflucht
Mit Handy am Ohr einen Unfall gebaut und geflüchtet

Saarwellingen. (red) Ein Autofahrer hat am Freitag gegen 16.20 Uhr einen Unfall in Saarwellingen gebaut. Wie die Polizei jetzt mitteilt, hatte er von der Gutbergschule kommend beim Linksabbiegen in die Rodener Straße ein dort haltendes Auto gestreift. red

Dann entfernte sich der Fahrer, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern in Richtung Kläranlage. Flüchtig ist laut Polizeiangaben ein dunkelgrauer Wagen, vermutlich ein VAN, der linksseitig einen Streifschaden haben müsste. Dessen Fahrer ist ein Mann, zwischen 35 und 45 Jahre alt, teilt die Polizei Lebach weiter mit. Er soll zur Unfallzeit mit einem Handy am Ohr telefoniert haben.


Hinweise zum flüchtigen Fahrer oder dem Fahrzeug werden erbeten an die Polizei Lebach, unter Telefon (0 68 81) 50 50.