Unfall bei Schwarzenholz: Transporter landet in Photovoltaikanlage

Spektakulärer Unfall : Transporter landet neben der A 8

Ein spektakulärer Unfall hat sich am frühen Dienstagmorgen auf der A8 bei Schwarzenholz ereignet.

Ein spektakulärer Unfall hat sich am frühen Dienstagmorgen auf der A 8 bei Schwarzenholz ereignet. Kurz vor fünf Uhr war auf der Richtungsfahrbahn Saarlouis der Autobahn ein Lieferwagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. In Höhe Schwarzenholz durchbrach er den Zaun der großen Fotovoltaikfläche und kam auf der Seite zu liegen. Dabei wirkte der gerade erst gemähte Hang regelrecht als Sprungschanze. Ganz in der Nähe, wo früher Menschen auf dem Rocco del Schlacko tanzten, lagen jetzt unzählige Brötchen weit verstreut.

Da mehrere Personen in dem Fahrzeug vermutet wurden, aber nur der verletzte Fahrer angetroffen wurde, suchten die Feuerwehrleute aus Schwarzenholz den Bereich in der Umgebung der Unfallstelle sicherheitshalber noch einmal großflächig ab – ohne Ergebnis. Inzwischen geht man davon aus, dass sich in dem Lieferwagen lediglich der Fahrer befunden hatte. Neben der Feuerwehr aus Schwarzenholz und der Polizei war auch ein Notarzt im Einsatz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung