Tischtennis hält Schüler fit

Saarwellingen. Die Offene Ganztagsschule an der Erweiterten Realschule (ERS) Saarwellingen hat zum zweiten Schulhalbjahr eine Tischtennis-AG in Kooperation mit dem TTC Schwarzenholz gestartet. Die AG wird mit Mitteln des Ministeriums für Bildung, Familie, Frauen und Kultur des Saarlandes gefördert

 Jetzt heißt es für die Kinder: ran an die Tennisplatten. Die Organisatoren wollen so manches Talent entdecken. Foto: SZ

Jetzt heißt es für die Kinder: ran an die Tennisplatten. Die Organisatoren wollen so manches Talent entdecken. Foto: SZ

Saarwellingen. Die Offene Ganztagsschule an der Erweiterten Realschule (ERS) Saarwellingen hat zum zweiten Schulhalbjahr eine Tischtennis-AG in Kooperation mit dem TTC Schwarzenholz gestartet. Die AG wird mit Mitteln des Ministeriums für Bildung, Familie, Frauen und Kultur des Saarlandes gefördert. Weitere finanzielle Unterstützung für die Anschaffung von Tischtennisplatten gab es von der der KSK Saarlouis (750 Euro), der CDU-Fraktion des Kreistages (370 Euro) und dem TV Elm. Die Gemeinde Saarwellingen stellt die Halle zur Verfügung.Die AG soll dem natürlichen Bewegungsdrang der Schüler entgegenkommen und die Koordination und die Motorik schulen, Ausdauer und Geduld fördern sowie das Sozialverhalten stärken. Das Erlernen von Regeln ist ebenso wichtig wie der Umgang mit Erfolg und Misserfolg.Trainer Hardy Ditzler und Co-Trainer Nils Grässer wollen aus zwölf Mädchen und Jungs der OGS/ERS ein schlagkräftiges Tischtennisteam formen und vielleicht das ein oder andere Talent entdecken. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort