Theater Überfall wird zum Spießrutenlauf

Saarwellingen · Theaterabend bring Komödie in die Festhalle Saarwellingen.

Ein Theaterabend findet in Saarwellingen am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr in der Festhalle statt. Gezeigt wird die Premiere der Komödie „Stress im Champus-Express“. Der Inhalt des Stückes verspricht einiges, die letzten Proben laufen auf Hochtouren: Nach dieser Fahrt, werden die Zuschauer die Bahn wieder so richtig zu schätzen wissen! Wetten? Rudolf und Kati überfallen spektakulär das Bordbistro im „Champus-Express“, einer privatisierten Zuglinie mit gut situierten Fahrgästen, die auf der Fahrt bis Wien mit exklusivem Champus-Angebot verwöhnt werden sollen. Die Umsetzung wirkt dabei für das Räuberduo ebenso genial wie einfach: Das Bordbistro wird überfallen, die prall gefüllte Kasse an sich genommen und der einzige Zwischenhalt, kurz vor Wien, zum Verschwinden genutzt.

Allerdings machen die Tücken einer Bahn-Privatisierung selbst vor den Räubern nicht halt. So wird zwar das Bistro überfallen, die Kasse auch an sich genommen – nur der Zwischenhalt zum Verschwinden, der fällt aus – Wegen einer Störung im Betriebsablauf. Und so wird der Überfall nun für die Räuber bis zur Ankunft in Wien zum Spießrutenlauf.

Karten sind erhältlich bei Angelshop Hild, La Casa oder Kaktusblüte Schwarzenholz oder an der Abendkasse. Die weiteren Vorstellungen finden am 19. Oktober, um 20 Uhr und am 20. Oktober, 17 Uhr statt.