Tag der offenen Gartentür bei Andruet in Saarwellingen

Einladung : Eine andere Welt ist pflanzbar und erfahrbar

Am Tag der offenen Gartentür beteiligt sich auch das Atelier von Mario Andruet in Saarwellingen.

Mit Kunst und Literatur ist das Atelier Mario Andruet am Sonntag, 30. Juni, im Rahmen des Tages der offenen Gartentür von zehn bis 18 Uhr geöffnet. „Unter dem Motto ,Eine andere Welt ist pflanzbar’ möchten wir unseren Garten, der uns das ganze Jahr über ernährt, präsentieren. Unser Garten bildet eine Symbiose von Kunst und Kultur, Wohlbefinden für alle Besucher und ökologisch hochwertiger Ernährung - eine Einheit von Körper und Geist“, schreibt Waltraud Andruet dazu. In diesem Jahr ist dort Nachhaltigkeit das wichtigste Thema. Ab 11 Uhr findet zum Thema „Kunst und Nachhaltigkeit - Unsere Welt mal anders“ eine Begegnung mit Werkschau im Atelier Andruet statt. Der Saarbrücker Autor Nikolaus Götz wird am Nachmittag um 15 Uhr aus seinem Buch „Die Entwicklung des Obst-und Gartenbaus und die Geschichte seiner Vereine im Saarland und in der Pfalz“ lesen und zu einer Diskussionsrunde einladen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung