| 20:30 Uhr

Frauenfußball
Sieg und Niederlage für die Frauen der DJK Saarwellingen

Saarwellingen. Die Fußballerinnen der DJK Saarwellingen haben in der Regionalliga Südwest über die Ostertage einen Sieg eingefahren, aber auch eine Niederlage kassiert. An Gründonnerstag siegte der Tabellen-Drittletzte überraschend beim Vierten, dem SV Holzbach, mit 2:1. Michaela Scheid erzielte vor 80 Zuschauern in der 90. Minute den Siegtreffer für die DJK. Ihr war zuvor schon das 1:0-Führungstor für Saarwellingen gelungen. Von Philipp Semmler

Die Fußballerinnen der DJK Saarwellingen haben in der Regionalliga Südwest über die Ostertage einen Sieg eingefahren, aber auch eine Niederlage kassiert. An Gründonnerstag siegte der Tabellen-Drittletzte überraschend beim Vierten, dem SV Holzbach, mit 2:1. Michaela Scheid erzielte vor 80 Zuschauern in der 90. Minute den Siegtreffer für die DJK. Ihr war zuvor schon das 1:0-Führungstor für Saarwellingen gelungen.


Auch an Ostermontag traf Scheid für die DJK. Trotz des frühen Führungstreffers der Angreiferin (fünfte Minute) zog Saarwellingen aber vor 150 Zuschauern beim 1. FFC Montabaur (Tabellen-Fünfter) mit 1:2 den Kürzeren. Marie Pilger drehte die Partie mit einem Doppelpack (68. und 76. Minute) zugunsten der Gastgeberinnen.

Am kommenden Sonntag muss Saarwellingen nun erneut auswärts ran: Um 13 Uhr ist das Team von Trainerin Ramona Weyrich beim TuS Wörrstadt zu Gast. Wörrstadt liegt mit acht Punkten mehr als die DJK im Klassement auf Rang sechs.