Selbsthilfegruppe für Depressionen trifft sich

Selbsthilfegruppe für Depressionen trifft sich

Reisbach Rezepte für Kochbuch gesucht

Reisbach

Rezepte für Kochbuch gesucht

Mitglieder des Pfarrgemeinderats aus Reisbach und Obersalbach wollen ein Koch- und Backbuch erstellen. Der Erlös soll die Erhaltung und Renovierung des Pfarrheims St. Marien unterstützen. Es werden Rezepte von Vorspeisen, Gerichten, Kuchen, Nachspeisen, Getränken sowie Haushaltstipps gesammelt.

Abgabe im Pfarrbüro abgegeben werden, per Fax an (0 68 38) 8 52 48 oder per E-Mail: rezeptesammlung-pgr@gmx.de.

DILLINGEN

Selbsthilfegruppe für Depressionen trifft sich

In der Selbsthilfegruppe treffen sich jeden Freitag um 18 Uhr, so auch am 25. Juli, - auf Wunsch anonym - Menschen mit Depressionen zum Gespräch bei der KEB in Dillingen. Die Gruppe steht Neulingen offen und wurde eingerichtet in Kooperation mit dem Saarländischen Bündnis gegen Depressionen .

Info erteilt Gerhard Alt, Telefon (0 68 31) 76 02 41.

Kerlingen

Kirmestreiben startet am Samstag

Die Kerlinger Kirmes wird von Samstag, 26. bis Montag, 28. Juli gefeiert. Samstag um 18 Uhr hält der Kirwenhannes Einzug. Sonntag gibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Das bunte Kirmestreiben herrscht noch bis Montag.

Siersburg

Kfd fährt in die Kurstadt Wiesbaden

Die kfd St. Martin Siersburg besucht am 30. Juli die Kurstadt Wiesbaden. Unterwegs wird ein Frühstück angeboten. Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Rewe-Markt in Siersburg. Der Fahrpreis inklusive Frühstück beträgt 20 Euro für Mitglieder und 25 Euro für Nichtmitglieder.

Anmeldung bei Ursel Klein, Tel. (0 68 35) 6 01 07 65.

Saarlouis

Gottesdienst erinnert an Weltkriegs-Beginn

Ein ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Saarlouis soll am Sonntag, 27. Juli, um 10 Uhr an den Beginn des Ersten Weltkriegs erinnern. Der Gottesdienst steht unter dem Motto "Wider das Vergessen - unsere Schritte zum Frieden" und wird getragen von der evangelischen Kirchengemeinde Saarlouis, dem Dekanat, Katholischen Frauengemeinschaft, Pax Christi Saar, den Pfadfindern in Beaumarais und dem ökumenischen Arbeitskreis.

Mehr von Saarbrücker Zeitung