| 20:45 Uhr

Saarwellingen
Die Waldwies-Schule stellt sich vor

Saarwellingen. Die Schule an der Waldwies in Saarwellingen lädt am Samstag, 13. Januar, zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 8.45 Uhr bis 11.30 Uhr haben Eltern und Schüler der vierten Grundschulklasse die Möglichkeit, die Gemeinschaftsschule kennenzulernen und den Unterricht zu besuchen.

Die Schule an der Waldwies in Saarwellingen lädt am Samstag, 13. Januar, zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 8.45 Uhr bis 11.30 Uhr haben Eltern und Schüler der vierten Grundschulklasse die Möglichkeit, die Gemeinschaftsschule kennenzulernen und den Unterricht zu besuchen.


In Begleitung von Lehrern können sich Schüler und Eltern vom Angebot der Schule überzeugen, das Schulgelände erkunden und über das pädagogische Konzept und die Schwerpunkte der Schule ins Gespräch kommen.

In verschiedenen Fachbereichen wie zum Beispiel in den Naturwissenschaften und im Sportbereich wird es auch Mitmach-Angebote geben. Die OGS (Offene Ganztagsschule)wird ebenfalls ihr Konzept vorstellen und ihre erst vor kurzem renovierten Räume präsentieren.



Die Schule versteht sich als Alternative zum Gymnasium mit einem Jahr längerer Lernzeit (G9) bis zum Abitur am Standort des Oberstufenverbundes. Möglich sind aber auch der Hauptschulabschluss und der Mittlere Bildungsabschluss.

Durch das Angebot der Offenen Ganztagsschule mit Hausaufgabenbetreuung, pädagogischer Arbeit und Freizeitangeboten sei außerdem ein hohes Maß an individueller und flexibler Nachmittagsbetreuung für die Schüler gegeben, teilt die Schule mit.