1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Saarwellingen startet Ferienprogramm für Kinder in Herbstferien

Kinder : Saarwellingen kennt in den Ferien keine Langeweile

Basteln, Gruseln, Kochen und Ausflüge in den Zoo, ins Bosiland oder ins Kino stehen im Herbstferienprogramm der Gemeinde.

Um Kindern in den Herbstferien etwas Abwechslung und Unterhaltung zu bieten, lädt die Gemeinde Saarwellingen zur Herbstferienaktion ein. Auf dem Programm stehen Ausflüge in die Natur, Tagesausflüge, Workshops sowie Kochen und Basteln.

Die Umweltdetektive und der Obst- und Gartenbauverein Saarwellingen laden Kinder ab acht Jahren auf der Gartenanlage Dolscht am Dienstag, 8. Oktober, 14.30 Uhr zum „Basteln von Meisenknödel-Röhren“ ein. Zur Stärkung gibt es Rostwürste und Getränke. Kosten: Fünf Euro.

Am Mittwoch, 9. Oktober, geht es ins Kino Lebach zu einer Sondervorstellung von „Der König der Löwen“. Abfahrt ist um 12.45 Uhr am Schlossplatz und um 13 Uhr an der Grundschule Reisbach; Rückkehr um 16.30 Uhr. Kosten: sieben Euro.

Eine Familienfahrt in den Zoo Amnéville startet am Donnerstag, 10. Oktober, um acht Uhr am Schlossplatz in Saarwellingen; Rückkehr gegen 18 Uhr. Fahrtkosten und Eintritt betragen für Erwachsene 26 Euro, für Kinder und Jugendliche von drei bis 17 Jahre 21 Euro und Kinder bis drei Jahre neun Euro.

Auf dem Reitgelände „Auf der Höh“ erwartet Kinder und Jugendliche am  Sonntag, 13. Oktober, elf Uhr, ein geführter Ausritt. Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Saarwellingen stellen ihre braven Pferde und Ponys zur Verfügung. Um 13 Uhr gibt es auf dem Reitgelände ein gemeinsames Grill-Picknick. Die Teilnahme ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Kosten: fünf Euro.

Ein Ausflug zum Indoorspielplatz Bosiland in Bosen steht am Mittwoch, 16. Oktober, auf dem Programm. Abfahrt ist um 9.15 Uhr auf dem Schlossplatz in Saarwellingen und um 9.30 Uhr an der Grundschule in Reisbach; Rückkehr um 16.30 Uhr. Fahrt und Eintritt kosten sieben Euro.

Der Workshop „Mädels kochen Herbstköstlichkeiten“ findet am Donnerstag, 17. Oktober, von 16 bis 19 Uhr werden unter der fachmännischen Leitung von Elke Müller in der Küche des Schulzentrums Saarwellingen statt. Teilnehmen dürfen Mädchen zwischen sechs und 12 Jahren. Kosten: Vier Euro.

Zwei Termine gibt es für die Veranstaltung „Kürbisgeister und Gruselgeschichten“: Am Freitag, 18. Oktober, und am Freitag, 25. Oktober, jeweils um 17 Uhr können alle Kinder ab sechs Jahren im Haus der Jugend Kürbisgeister herstellen. Anschließend wird im Rathauskeller Saarwellingen (Eingang im Hof) eine faszinierende Gruselgeschichte erzählt. Teilnehmer sollten einen Löffel mitbringen. Die Leitung hat Melitta Bastuck. Kosten: fünf Euro.

Alle Veranstaltungen werden durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Gemeindejugendpflege Saarwellingen und dem Kreisjugendamt Saarlouis. Anmeldung bei der Gemeindejugendpflege unter Tel. (0 68 38) 900 71 55, E-Mail: jugendarbeit@saarwellingen.de .