| 20:11 Uhr

TWS-Spende
Die TWS spendet für Mukoviszidose-Hilfe

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Technischen Werke Saarwellingen, Bürgermeister Manfred Schwinn, und weitere Verantwortliche des Energiedienstleisters empfingen die Leiterin der Mukoviszidose Saar-Pfalz, Evelyn Lill, im TWS-Gebäude. red

Anlass war eine Spende an die Mukoviszidose-Hilfe. Anstatt Werbegeschenke zu Weihnachten zu verteilen, hatte sich die TWS-Leitung dazu entschlossen, den eingesparten Betrag an die Mukoviszidose-Hilfe zu spenden. Lill bedankte sich bei Schwinn, als der Scheck über 750 Euro den Besitzer wechselte. Sie erklärte, der Betrag werde für ein Forschungsprojekt genutzt, das sich mit der Entwicklung neuer Medikamente zur Heilung von Mukoviszidose befasst.