Spatenstich für inklusiven Kindergarten Lebenshilfe schafft Platz für 90 Kinder mit und ohne Behinderung in Saarwellingen

Saarwellingen · Seit Jahren will die Lebenshilfe in Saarwellingen einen neuen inklusiven Kindergarten bauen. Vor Kurzem fand nun endlich der Spatenstich für den Neubau statt. Wir verraten, wann dieser fertig sein soll.

 Die Kinder vom Kindergarten Rappelkiste aus Saarwellingen packten beim Spatenstich schon kräftig mit Schaufeln an.

Die Kinder vom Kindergarten Rappelkiste aus Saarwellingen packten beim Spatenstich schon kräftig mit Schaufeln an.

Foto: Tina Leistenschneider

Mit bunten Schaufeln in den Händen und bekleidet mit gelben Warnwesten und Schutzhelmen stehen die kleinen Arbeiter schon bereit. Noch blicken die Kinder der Rappelkiste auf eine unberührte, grüne Wiese. Doch das soll sich in den nächsten Wochen und Monaten ändern. Denn hier, auf der ehemaligen Fläche der St. Pius Kirche in Saarwellingen, soll er entstehen, der neue inklusive Kindergarten der Lebenshilfe. Vor kurzem fand der symbolische Spatenstich für den Bau mit Vertretern der Lebenshilfe und der Politik statt.