| 20:34 Uhr

Hallenmasters der Frauen
Saarwellingen fährt zur Titelverteidigung

Im vorigen Jahr haben die Damen der DJK Saarwellingen in Saarbrücken beim Masters den Pott geholt. An diesem Wochenende bestreiten sie als Vorjahressieger das Eröffnungsspiel.
Im vorigen Jahr haben die Damen der DJK Saarwellingen in Saarbrücken beim Masters den Pott geholt. An diesem Wochenende bestreiten sie als Vorjahressieger das Eröffnungsspiel. FOTO: Thomas Wieck / Wieck
Saarwellingen. An diesem Wochenende läuft in Saarbrücken das 16. Hallenmasters der Frauen.

Neun Qualifiaktionsturniere hat der Hallenwinter den saarländischen Fußballdamen in diesem Jahr beschert. Die erfolgreichsten Mannschaften starten am Sonntag beim Finaltag des 16. Volksbanken-Frauen-Masters.


Angepfiffen wird um 14 Uhr in der Multifunktionssporthalle der Hermann-Neuberger-Sportschule Saarbrücken. Ausrichter des Final-Turniers ist der FFC Dudweiler. Titelverteidiger ist die DJK Saarwellingen und damit automatisch für das Endturnier qualifiziert. Leider musste die DJK Saarwellingen aus sporttechnischen Gründen ihr geplantes eigenes Turnier absagen, aber die verantwortlichen Frauen sind zuversichtlich, 2019 wieder dabei zu sein.

Als Vorjahressieger ist die DJK Saarwellingen für das erste Spiel in der Gruppe A gesetzt. Hier trifft sie auf den SV Bliesmengen-Bolchen.

In der Qualifikation hat Saarwellingen das Turnier des 1. FC Riegelsberg gewonnen, Bliesmengen-Bolchen hat in Homburg und bei der DJK St. Ingbert gepunktet.

Insgesamt gehen am Sonntag acht Mannschaften in zwei Gruppen an den Start. Das erste Halbfinale startet um 17.40 Uhr, das zweite um 18 Uhr. Das Endspiel ist für 18.50 Uhr angesetzt.



(spe)