Ruhestörer empfängt Polizei mit Waffe

Ruhestörer empfängt Polizei mit Waffe

Mit einer Schusswaffe hinter dem Rücken hat am Samstagabend ein Mann in Saarwellingen der Polizei die Wohnungstür geöffnet.

Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte sich ein Nachbar über den Mann beschwert, weil dieser zu laute Musik gehört habe. Bei der Waffe handelte es sich um eine echt aussehende Schreckschusspistole . Der Ruhestörer erklärte, dass er sich durch den Nachbarn bedroht fühle und die Waffe seiner Sicherheit diene. Er musste die Waffe abgeben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung