Rot-Weiße Funken starten in die Session

Rot-Weiße Funken starten in die Session

Mit Katja Ebsteins Grand-Prix-Hit „Theater, Theater“ ging es für die Rot-Weißen Funken aus Saarwellingen los in die neue Session 2016/2017. In der Narrhalla herrschte auch entsprechend frohe Stimmung.

Unter dem Motto "Theater , Theater , der Vorhang geht auf …" sind die Rot-Weißen Funken Saarwellingen am Samstag in der voll besetzten Festhalle in die Karnevalssession 2016/2017 gestartet. Nachdem die Gold-Blauen Funken bei der Eröffnung der vergangenen Session am Drücker waren, lag es jetzt an den Rot-Weißen, die fünfte Jahreszeit gebührend zu begrüßen.

Höhepunkt des Abends war die Inthronisation des neuen Prinzenpaares. Nachdem die Tollitäten der vorangegangenen Session von den Gold-Blauen, Prinz Frank I. von gegenüber von da Höh und seine Prinzessin Claudia I. vom Hofe der Missler, mit einem tränenden Auge wieder ins bürgerliche Leben entlassen worden waren, wurde das Geheimnis gelüftet: Prinz Christian Silvester I. (Christian Zellner) und seine bezaubernde Prinzessin Karen Elisabeth I. (Karen Himbert), die auch im "echten Leben" die Prinzessin an Christians Seite ist, werden das Narrwellinger Volk in der Karnevalssession 2016/17 anführen. Die Antrittsrede der beiden, ein wunderbarer Schlagabtausch zur Rollenverteilung, verspricht eine interessante Session. Dem Motto des Abends gemäß wurde zu Katja Ebsteins Grand-Prix-d'Eurovisions-Beitrag "Theater , Theater " aus dem Jahr 1980 ein Aufsehen erregender "Flashmob" unter der Leitung von Janine Kerkrath auf der Bühne und im ganzen Saal aufgeführt - alle machten mit. Dabei versteckte sich die neue Prinzessin unter den darstellenden Clowns bis das Geheimnis um ihre Identität dem gespannten Publikum endlich offenbart wurde.

Auch die Kindertollitäten, Prinz Silas I. und seine Prinzessin Angelina I. ("Oh, mein Gott!") mussten das Zepter nach einer erfolgreichen Amtszeit abgeben. Mit Prinz Yannis II., Sohn einer Familie aus den närrischen Reihen von Karo-Blau-Gold Roden und ihrer entzückenden Lieblichkeit Prinzessin Samira I. - aus altem Saarwellinger Karnevalsadel - haben die Saarwellinger Narren würdige Niedlichkeiten auserwählt.