| 21:03 Uhr

Unfallflucht
Verletzter einfach zurückgelassen

Saarwellingen. Ein Radfahrer ist bei einem Unfall bei Saarwellingen verletzt worden. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Verursacher des Unfalls, der sich unerlaubt vom Unfallort entfernte. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Unbekannte mit einem orangefarbenen Ford Focus mit SLS-Kennzeichen gegen 18.35 Uhr von der Autobahnauffahrt auf die Landstraße in Richtung Saarwellingen. red

Dabei missachtete er die Vorfahrt eines Radfahrers, der die Landstraße aus Richtung Fraulautern kommend ebenfalls in Richtung Saarwellingen befuhr.


Das Auto streifte den 18-jährigen Radfahrer, der im Anschluss in den rechten Straßengraben stürzte. Er zog sich dabei Verletzungen an einem Bein und am Ellenbogen des rechten Armes zu. Der Unfallverursacher fuhr danach einfach weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Hinweise bitte an die Polizei Lebach, Tel. (0 68 81) 50 50.