| 21:18 Uhr

Polizei
Opferstock beschädigt

Reisbach. Ein Unbekannter hat in der Zeit zwischen Dienstag und Donnerstag versucht, den Opferstock an der Espengrotte in Reisbach, Am Matzenberg, aufzubrechen. Vermutlich mit Hammer und Meißel entfernte er nach Angaben der Polizei die mit Granitstein ummauerte Umrandung des Opferstockes. Die Geldkassette selbst wurde nicht beschädigt. Vermutlich wurde der unbekannte Täter gestört und nahm dann von der weiteren Tat­ausführung Abstand. red

Hinweise an die Polizeiinspektion in Lebach unter der Telefonnummer (0 68 81) 50 52 33.