1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Norbert-Weisgerber-Bürgerpreis geht an Karl-Heinz ThewesBürgerpreis für Karl-Heinz Thewes

Norbert-Weisgerber-Bürgerpreis geht an Karl-Heinz ThewesBürgerpreis für Karl-Heinz Thewes

Schwarzenholz. Karl-Heinz Thewes (Foto: SZ/SPD), der ehemalige Rektor der Schwarzenholzer Grund- und Hauptschule, hat beim Neujahrsempfang der SPD Schwarzenholz den Norbert-Weisgerber-Bürgerpreis erhalten. Laudator Jörg Aumann würdigte Thewes' Verdienste

Schwarzenholz. Karl-Heinz Thewes (Foto: SZ/SPD), der ehemalige Rektor der Schwarzenholzer Grund- und Hauptschule, hat beim Neujahrsempfang der SPD Schwarzenholz den Norbert-Weisgerber-Bürgerpreis erhalten. Laudator Jörg Aumann würdigte Thewes' Verdienste. Er sagte zum Preisträger: "Sie haben nicht nur über 2000 Schwarzenholzer durch ihre Grundschulzeit begleitet, sondern auch als Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins mit dem Bau der Obstverwertungsanlage, Gründer der Katholischen Jugend und Buchautor des Heimatbuches Meilensteine unseres Ortes geschaffen."Darüber hinaus habe sich Thewes immer zu wichtigen Themen im Ort öffentlich und klar geäußert, zuletzt in der Debatte um die Grundschulschließung. Als Entdecker und Verwahrer der Römerfunde bei Schwarzenholz habe sich Thewes auch darin verdient gemacht, das Wissen um diese Schätze an die Kinder des Ortes - auch nach seiner aktiven Berufslaufbahn - weiterzugeben. Seine Funde hatte er für eine Ausstellung zur Verfügung gestellt, die großes Interesse fand.Der Geehrte Karl-Heinz Thewes war sichtlich gerührt, bedankte sich auch bei ehemaligen Schülern, von denen viele erschienen waren. Musikalisch hatte das Jugendorchester des Musikvereins den Empfang gestaltet. Viele erfolgreiche Jugendsportler aus dem Ort bekamen als Auszeichnung ein Buch.Den Bürgerpreis verlieh die SPD Schwarzenholz zum dritten Mal nach 2003 und 2006. Bei der diesjährigen Feier war der erste Preisträger, August Braun, dabei. Rudi Wolf, der den Preis 2006 bekam, ist 2007 gestorben. red