Musikverein 1891 „Harmonie“ Saarwellingen Saarwellinger Musiker sind auch in Corona-Zeiten „in Harmonie vereint“

Saarwellingen · Jeder in seinen vier Wänden und dennoch zusammen haben Musiker des Musikvereins 1891 „Harmonie“ Saarwellingen einen Marsch für ein Video eingespielt und -gesungen.

 Musiker des MV 1891 „Harmonie“ Saarwellingen haben gemeinsam einen umgetexteten Marsch eingespielt und dazu gesungen – das Ergebnis sieht man in einem Youtube-Video (Screenshot).

Musiker des MV 1891 „Harmonie“ Saarwellingen haben gemeinsam einen umgetexteten Marsch eingespielt und dazu gesungen – das Ergebnis sieht man in einem Youtube-Video (Screenshot).

Foto: MVH/Sebastian Müller

Es sind harte Zeiten für die Musiker. Dass gemeinsam geprobt wurde, ist lange her. „Das war der 12. März“, erinnert sich Jochen Klos, Vorsitzender des Musikvereins 1891 „Harmonie“ Saarwellingen. Wann sie das nächste Mal wieder in einem Raum zusammen üben werden? Ungewiss. Das im Juni geplante Sommerfest: abgesagt. Und über das Jahreskonzert, das eigentlich im November an Totensonntag über die Bühne gehen soll, „zerbrechen wir uns derzeit den Kopf“, sagt Klos. Alles ist wegen der Corona-Pandemie komplett anders als sonst, überall.