1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Morgen ist regionaler Biomarkt in Saarlouis

Morgen ist regionaler Biomarkt in Saarlouis

Saarlouis. Es war eine staubige Angelegenheit für Bio-Bauer Marcus Comtesse, die neuen Kartoffeln bei Saarwellingen zu ernten. Aber auch die Kartoffeln haben unter der extremen Trockenheit gelitten. Die Ernte - in diesem Jahr gut drei Wochen früher als sonst - fällt in diesem Jahr deutlich geringer aus

Saarlouis. Es war eine staubige Angelegenheit für Bio-Bauer Marcus Comtesse, die neuen Kartoffeln bei Saarwellingen zu ernten. Aber auch die Kartoffeln haben unter der extremen Trockenheit gelitten. Die Ernte - in diesem Jahr gut drei Wochen früher als sonst - fällt in diesem Jahr deutlich geringer aus. Lediglich 50 Prozent der sonst üblichen Mengen konnten Marcus Comtesse und seine Helfer einfahren, und die Kartoffeln sind auch kleiner als in feuchteren Jahren. Ganz frisch werden sie jetzt auf dem großen Bio-Markt morgen am 13. September in Saarlouis angeboten. Regional, biologisch, fair, unter diesem Titel bieten rund 20 Erzeuger und Verarbeiter von 16 bis 19 Uhr ihre Produkte auf dem Großen Markt an. Das Angebot reicht von Ölen aus dem Bliesgau über Obst und Gemüse, Eier, Honig und Backwaren bis hin zu saarländischen Weinen und zum Ziegenkäse. Mit von der Partie sind auch der BUND, der Weltladen La Tienda und die Aktion 3. Welt Saar. rup